St. Marien Kirche Chojna

St. Marien Kirche Chojna

ehemalige Stadtkirche von Königsberg in der Neumark

Durchschnittliche Rezensionen

Fotos

Beschreibung

St. Marien Kirche Chojna

Die ehemalige Stadtkirche von Königsberg in der Neumark, die St. Marien Kirche in Chojna, ist ein spätgotischer Backsteinbau aus dem 14. Jahrhundert.

Am Standort der Marienkirche befand sich offenbar eine wesentlich ältere und kleinere Feldsteinkirche, wohl als rechteckige Saalkirche gebaut.

Die ab 1389 neu errichtete Kirche wurde als dreischiffige Hallenkirche konzipiert.

Quelle: Text: Förderverein für den Wiederaufbau der Marienkirche in Königsberg/Neumark-Chojna/Polen e.V.

Zusatzinformationen

teilweise Barrierefrei
Parkplatz
Führungen möglich
Konzerte & Events