Rokoko: (ca. 1740 – 1770)

Baustil & Architektur

Im Rokoko, eine Weiterentwicklung des Barock, welcher auch als Spätbarock bezeichnet wird, wurde der Barock in einer zierlichen, verspielten Form weiter geführt. Der Rokoko setzte sich im wesentlichen durch den Verzicht der Symmetrie und des Monumentalen des Barock ab.

 

Stilmerkmale des Rokoko

  • schwungvoll elegante Formen
  • überbordende Verzierungen
  • bewusste Abkehr von Symmetrie
  • gewundene Linien und häufig rankenförmige Umrandungen