Schachbrettsteine in Brandenburg

Schachbrettsteine in Brandenburg
49 Schachbrettsteine

In Brandenburg sind Deutschland weit bei weitem die meisten dieser rätselhaften Steine zu finden. Die bekannten 49 Schachbrettsteine verteilen sich gestreut über 11 Brandenburger Landkreise.

 

Wenn Sie Kenntnis von weiteren Bauwerken mit einem Schachbrettstein haben, oder einen Fehler in der Auflistung bemerkt haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

Uckermark

Schachbrettstein-Kirche-Dobberzin

3. Kirche Dobberzin

Vom Friedhof aus kommend gut sichtbar der Schachbrettstein der Dobberziner Kirche.

Schachbrettstein-Kirche-Schmargendorf

8. Kirche Schmargendorf

Das ist einer der beiden Schachbrettsteine der Kirche in Schmargendorf

Schachbrettstein-Kirche-Schmargendorf

8. Kirche Schmargendorf

Das ist der Zweite Schachbrettstein an der Schmargendorfer Kirche und ungewöhnlich hoch angeracht, an der Dachkante.

Schachbrettstein Dorfkirche Schönermarker Landin UM

10. Kirche Schönermark

Der Schachbrettstein liegt in zweiter Reihe an der linken Ecke des Kirchenschiffes.

Schachbrettstein Dorfkirche Weselitz UM

12. Kirche Weselitz

Der Schachbrettstein liegt in der dritten Reihe an der linken Ecke des Kirchenschiffes.

Märkisch-Oderland

Schachbrettstein Dorfkirche Ihlow (Oberbarnim)

7. Kirche Ihlow

In etwa 2,50m Höhe, an der linken Ecke des Kirchenschiffes, befindet sich dieser Schachbrettstein.

Kirchenruine Mallnow MOL

8. Kirchenruine Mallnow

In etwa 40cm Höhe rechts an der Nord-Ost Seite liegend, befindet sich dieser Schachbrettstein.

Schachbrettstein Dorfkirche Ringenwalde MOL

10. Kirche Ringenwalde

In vierter Reihe, rechts neben dem zugemauerten Portal des Kirchenschiffes, befindet sich dieser Schachbrettstein.

Barnim

Schachbrettstein-Kirche-Serwest

4. Kirche Servest

Der etwas über dem Sockel angebrachte Schachbrettstein ist, wenn man es weiß, sogar beim vorbeifahren aus Richtung Angermünde kommend, zu sehen.

Schachbrettstein Dorfkirche Neuendorf bei Oderberg BAR

3. Kirche Neuendorf

Der Schachbrettstein ist an der hinteren linken Ecke des Kirchenschiffes in 2. Reihe über dem Sockel, versteckt in der angesetzten Mauer zu finden.

Oder-Spree

Teltow-Fläming

Elbe-Elster

Dahme-Spreewald

Elbe-Elster

Oberspreewald-Lausitz

Oberhavel

Spree-Neisse