Maria Magdalenen Kirche Lauenburg/Elbe

Maria Magdalenen Kirche Lauenburg/Elbe

evangelisch-lutherisch

Durchschnittliche Rezensionen

Fotos

Beschreibung

Der älteste sichtbare Bauteil ist das im unteren Bereich des Baukörpers aus Feldstein und weiter oben aus Ziegel errichtete gotische Kirchenschiff aus der Zeit um 1300. Der heutige Chor aus Backstein stammt hingegen aus dem Jahr 1827.

Noch jünger ist der Kirchturm, der 1902 im Zuge eines Umbaus im Stil der Neugotik neu entstand. Der Turm trägt seit 1992 wieder einen kupfernen Turmhelm, der am Ende des Zweiten Weltkriegs durch heftigen Artillerie-Beschuss der englischen Truppen zerstört worden war. Er gibt damit von Ferne der Stadt und der Kirche zunächst ein täuschendes neugotisches Gepräge.

Quelle: Text: Wikipedia; Bild: Rüdiger Schulz

Zusatzinformationen

teilweise Barrierefrei
Parkplatz

Statistik

9 Besucher
0 Bewertung
0 Favorit
0 Teilen

Karte

Stichworte

Anspruch erheben

Ist dies Ihr Unternehmen?

Eintrag beanspruchen, ist der beste Weg, um Ihr Unternehmen zu verwalten und zu schützen.

Autor