Die Kulturscheune Greiffenberg ist eine ehemalige Scheune, und steht auf dem Gelände des Pfarrhauses der evangelischen Kirchengemeinde Greiffenberg. Es ist direkter Nachbarschft zur Stadtkirche Greiffenberg. Die alte Fachwerkscheune wurde liebevoll Restauriert und zum großen Teil neu aufgebaut.

Sie dient der Kirchengemeinde Greiffenberg als Ort für Events und Veranstaltungen.

Der alte Speicher in Mürow ist ein ehemaliger Kornspeicher, der zu dem Gutsensemble Mürow, einem Ortsteil von Angermünde in der Uckermark gehört. Das Ehemalige Arnim´sche Gutsensemble besteht aus dem Schloss bzw. Gutshaus Mürow, dem Kornspeicher der alten Brennerei und dem Lenè-Park.

Eine Besonderheit weist der alte Speicher auf. Ein weithin sichtbares Pentagramm ziert den Giebel, dessen Bedeutung nicht geklärt ist.

Ein mögliche Erklärung wäre das Pentagramm als Schutzsymbol bzw. als Bannzeichen gegen das Böse.

Der Kornspeicher ist ein mehrgeschossigen Backsteinbau, der aber im Moment nicht begehbar ist, da er noch saniert wird. Welcher Nutzung er dann zukommen wird ist im Moment nicht bekannt.