Pfarrkirche St. Pius München-Berg am Laim

Pfarrkirche St. Pius München-Berg am Laim

römisch-katholisch

Durchschnittliche Rezensionen

Fotos

Beschreibung

Der Architekt der Kirche war Richard Berndl.[1] Der Sakralbau fällt durch seinen ungewöhnlichen, wuchtigen und über die gesamte Kirchenschiffbreite langgezogenen Turm auf.

Am 28. Juni 1931 wurde der Grundstein für diese Kirche gelegt, die am 4. April 1932 durch Kardinal Michael von Faulhaber geweiht wurde. Als Patron wurde Papst Pius V. (1504 bis 1572) erhoben.

Der Turm birgt vier Gussstahl-Glocken des Bochumer Vereins in der Schlagtonfolge gis0–h0–cis1–dis (Quelle: Wikipedia)

Zusatzinformationen

teilweise Barrierefrei
Parkplatz
offene Kirche