Pfarrkirche St. Martin Germering

Pfarrkirche St. Martin Germering

Saalbau mit dreiseitig geschlossenem Chor

Fotos

Beschreibung

Ein Kleinod in neugotischem Stil ist die alte Pfarrkirche St. Martin im Friedhof an der Hörwegstraße. Sie hat eine sehr alte nachgewiesene Tradition. Bebauungsreste reichen zurück bis in die Römerzeit, der heutige Bau stammt in seinen Grundzügen aus dem Hochmittelalter und ist 1315 erstmals erwähnt. Seitdem wurde sie mehrmals erweitert und umgebaut. Heute erfreut sich die alte Martinskirche grosser Beliebtheit und bietet sich für Trauergottesdienste, Maiandachten und insbesondere Hochzeiten geradezu an. Außerden ziert der Turm der Kirche das Wappen der Stadt Germering.

Quelle: Wikipedia

Zusatzinformationen

teilweise Barrierefrei
Parkplatz