Kath. Pfarrkirche St. Andreas Aying

Kath. Pfarrkirche St. Andreas Aying

Denkmalgeschütztes Kirchengebäude

Fotos

Beschreibung

Während des Dreißigjährigen Krieges setzte 1632 ein schwedischer Soldat den Dachstuhl in Brand. Das Langhaus brannte nieder, die Gewölbe stürzten ein, der Turm nahm großen Schaden, die Inneneinrichtung wurde fast vollständig vernichtet. Es ist anzunehmen, dass die Außenwände teilweise stehen blieben.

Quelle: Wikipedia

Zusatzinformationen

teilweise Barrierefrei|icon_la_la-wheelchair|icon_color_#2E7EDA
Parkplatz|icon_la_la-car|icon_color_#3F7FBF