Mindelburg Mindelheim

Mindelburg Mindelheim

Durchschnittliche Rezensionen

Fotos

Beschreibung

Die Burg von Mindelheim auch Mindelburg genannt wurde vermutlich zum Schutz der Salzstraße erbaut. Seit ca: 1450 wurde sie auch “Schloss auf dem St. Georgenberg” genannt. Nach sehr vielen Besitzerwechseln wurde die Burg auf unterschiedlichste Weise genutzt. So zum Beispiel als als herrschaftlicher Kornspeicher als Bauernschule des Reichsnährstandes als Gebietsführerschule der Hitlerjugend als Versehrtenkrankenhaus und ist seit 1950 an den Verlag W. Sachon vermietet. Auf dem Gelände der Mindelburg ist auch die Burgkapelle St.Georg zu finden.

Karte

Stichworte

Anspruch erheben

Ist dies Ihr Unternehmen?

Eintrag beanspruchen, ist der beste Weg, um Ihr Unternehmen zu verwalten und zu schützen.

Autor